AP5: Optimierung und Evaluierung des integralen Sicherheitssystems
Dieses Arbeitspaket dient der ausführlichen Evaluierung des im Vorhaben entwickelten integralen Systems zur Erhöhung der Fahrzeugsicherheit. Es müssen die für das Entscheidungskonzept erforderlichen Systemparameter evaluiert und optimiert werden. Weiterhin ist sehr sorgfältig zu "erfahren", welche automatischen Systemreaktionen in welcher Situation sinnvoll sind und wie diese vom Fahrer wahrgenommen werden. Weiterhin sind nach Erarbeitung geeigneter Testmethoden zur Validierung des Gesamtsystems Tests in besonders unfall-relevanten Szenarien (auf abgesperrtem Testgelände) durchzuführen. Ferner ist das System im realen Verkehr praktisch zu erproben.
Schließlich sind die Grenzen dieses Systems auch dahingehend zu untersuchen, dass geklärt wird, wie sich das Weglassen/Ausfallen einzelner Module auf die Performance/Zuverlässigkeit des Gesamtsystems auswirkt.