Home arrow Projekt arrow Schwerpunkte arrow Gurtstraffer

Drucken E-Mail


Sicherheitssystem mit integrierten aktiv-reversiblen Gurtstraffern
Die Siemens Restraint Systems GmbH fokussiert ihre Arbeiten im Teilprojekt auf die Erforschung eines integrierten aktiv-reversiblen Gurtstraffers für den Einsatz im integralen Sicherheitssystem.
Die Schwerpunkte der Arbeiten konzentrieren sich auf die Spezifikation (gemeinsam mit den Partnern Porsche und Continental ), die Implementierung der Aktorik in die beiden Versuchsträger und v. a. auf die Einbindung dieser Komponenten (als eine Möglichkeit zur Fahrer-System-Interaktion) in das Gesamtsystem.
 
© 2018 AUTOSAFE